Parkettboden Intarsien

Startseite/Dekoration, Holz, Holzböden/Parkettboden Intarsien

Parkettboden Intarsien

0,00 

Holzboden (Riemenparkett) mit Einlegearbeit (Intarsie) geklebt, geschliffen und geölt.

Den Boden in meiner Werkstatt bekam ich geschenkt, er war in einer Wohnküche verlegt.

Ein lieber Freund hat mir 6 Tage lang geholfen, den Boden vorsichtig zu lösen, nach Hause zu bringen und ihn vom alten Kleber und an den Kanten vom Lack zu befreien. Das war echt mühevolle Kleinarbeit!

Danach habe ich die beiden verschiedenen Böden (einer aus reiner Esche und der andere aus mehreren heimischen Hölzern wie Lärche, Buche, Birne, Ahorn, Eiche, Kirsche, Nuss und Erle) auf den vorbereiteten Estrich geklebt.

Das indische (Gayatri-) Yantra  habe ich aus dem Boden herausgeschnitten und –gefräst und heimische Hölzer wie Nuss, Zwetschge, Rubinie, Ahorn, Lärche, Zirbe, Elsbeere, Kirsche und Schwarznuss eingelegt.

Am Ende habe ich den Boden noch geschliffen und mit einem Fussbodenöl versiegelt.

Es ist für mich ein tolles Gefühl und äußerst inspirierend, auf einem geölten Holzboden zu arbeiten!

Der Boden ist verklebt und daher nicht verkäuflich, ich würde aber liebend gerne wieder ähnliche Holzböden verlegen und mit verschiedenen Einlegearbeiten aufwerten.